People Watching Right Now


Das passiert wenn du 7 Tage keinen Zucker isst!


Generating Download Link, Please wait . . .


Generated Downlodable Links


Published: 2 years ago
Ich mache ein Selbstexperiment! Was passiert, wenn ich eine Woche lang komplett auf Zucker verzichte? Und warum ist der eigentlich so ungesund?

Quellen zu den gesundheitlichen Folgen von Zuckerkonsum:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/zucker-gift-ia.html
http://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/7fb013f28f90730
http://newsroom.ucla.edu/releases/this-is-your-brain-on-sugar-ucla-233992
http://www.huffingtonpost.de/2015/04/07/gesundheit-folgen-zucker-gehirn_n_7018262.html


SocialMediakack:
TWITTER ► http://www.twitter.com/tomatolix
INSTAGRAM ► http://www.instagram.com/tomatolix
SNAPCHAT ► Tomatolix
FACEBOOK ► http://www.facebook.com/Tomatolix
ASK ► http://ask.fm/tomatolix

Musik: Epidemic Sound - Über diesen Link kannst du die Audio Bibliothek 30 Tage kostenlos testen: *http://share.epidemicsound.com/pRfQg

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du dich darüber anmeldest bezahlst du nicht mehr, aber ich bekomme eine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit.


comment  Comments

Mich hätten noch deine Zucker Werte vorher und nachher vom arzt interessiert. Schade

13 hours ago

Fantastico! Complimenti per la semplicità in cui hai spiegato il concetto! L'ho capito benissimo perfino io che sto appena imparando il tedesco.
Grazie

22 hours ago

Dir ist schon klar das in Orangensaft von Natur aus Fruchtzucker ist? Das gleiche mit Multivitamin Saft, es gibt sicherlich Saefte mit Zuckerzusatz, die meisten beinhalten jedoch keinen.
Ansonsten ist das Video echt gelungen.

1 day ago

Wtf Bananen Erdbeeren etc bestehen auch aus jede Menge Zucker 😂😂🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

1 day ago

Super Video! Und außerdem eine gute Darstellung wie das Leben einer Person mit Typ 1 Diabetes ausschaut. Furchtbar in einer Gesellschaft voll Zucker...

1 day ago

Iсh muss dаs teіlen!!! In nur 1 Мonаtеn habе іch ganz 14кg verlоren! Iсh eмрfehle all mеinen Мädels Еlixіer Zdоrov, weіl іch es nіcht mehr ertrаgen kаnn anzusеhеn, wіе sіe sich zu Tоde hungеrn. Mehr Infоrмatіonen hіеr vesensys.ru/elixier?v=ce7GK1dcj-M

2 days ago

Arbeite mal den ganzen Tag statt dich zu langweilen trink dann nur wasser , komm nach 10 Stunden nach Hause. Dann koch mit dem ganzen frischen Zeug dein Essen das du auf dem Markt gekauft hast. Ach ja man muss ja auch mal arbeiten.
Man muss es nicht übertreiben,
aber hier scheinen nur Leute zu sein die den ganzen Tag zeit haben sich über ihr essen zu beschweren.

2 days ago

Also in selbst gepresstem orangensaft ist ganz sichet genau so viel zucker drin wie in gekauft em

2 days ago

Wo Früchte sind, da ist der Fruchtzucker nicht fern ^.^ Das eine geht nicht ohne das andere. Wenn du einen Smoothie/Saft (100%) ohne Zuckerzusatz kaufst, hast du das selbe im Glas, als wenn du es selbst gepresst hast... nur nicht gaaanz so frisch (o; Der Fruchtzuckergehalt ist dann auch der selbe :D Wenn du also etwas ohne zusätzliche Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und Kristallzucker kaufst, bist du auf dem richtigen Weg daumenhoch Die meisten Dinge haben ein gewisses Maß an Zucker in sich, so z.B. auch reine, frische und sogar die frisch gemolkene Milch, da findet sich der Milchzucker.... ebenso in der Muttermilch!!! Ein StücK weit braucht der Mensch sogar den Zucker... Thema: Unterzuckerung! Wie hier schon oft erwähnt, ist Zucker ein Energielieferant und ohne Energie geht gar nichts. Es geht eigentlich nur darum, dass du ZUSÄTZLICHEN ZUCKER meiden solltest. Fruchtzucker, Milchzucker und sogar Kohlenhydrate (werden im Körper zu Zucker umgewandelt) sind, zur rechten Zeit und in Maßen, sinnvoll und wichtig für eine gesunde Ernährung!!! Also trink deinen (natürlichen) Smoothie mit Genuß, jedoch nicht nach 17:00, um dem Körper Zeit für die Verwertung zu geben, bevor du schläfst. Das gleiche gilt für Kohlenhydrate (Nudeln, Kartoffel, Müsli, Brot etc.). Mein Ernährungsberater hat immer gesagt:"Nach 17:00 darfst du nur noch Salate (mit wenig Olivenöl & Zitronensaft & Gewürze/Kräuter), und fettarme Fisch- und Geflügelsorten (unpaniert) z dir nehmen... bis du satt bist!"



Übrigens, ein Smoothie-Maker kostet heute nicht die Welt. Mit 20-30€ seid ihr dabei und müsst nicht mehr die Inhaltsangaben hinterfragen... und die wertvollen Ballaststoffe verbleiben dabei auch im Getränk, und landen nicht im Müll (wie bei der Saftpresse) ^.^



Es gibt nicht einzuwenden gegen ein Frühstück mit Schwarzbrot, selbst gemachten Frühl.-Quark und Geflügelaufschnitt oder/und einem gek. Ei.


Mittags dürfen es ein paar Kohlenhydrate sein, abends besser keine! (Es sei denn, du arbeitest in Nachtschicht) ... und mageren Fisch/Geflügel bis zum Abwinken (o;


Als Dessert/Zwischenmahlzeit: Naturbel. Joghurt mit etwas Honig oder/und frischen Früchten ist eine Offenbarung... auch als selfmade FroJo >.<


Arbeitet vermehrt mit Gewürzen und Kräutern, auch mal fremde exotische Sachen probieren... seid experimentierfreudiger :D Ihr werdet euch wundern, wie wenig euch diese Unmengen an Fett, Zucker und Salz fehlen werden... und wie geil eure eigenen GaumenKreationen schmecken. In meinem Fall die Korean-Nippon-German-Fusion-Cuisine

2 days ago

Im selbst gepressten O-Saft ist dann aber leider auch nicht weniger Zucker, die meisten Säfte sind ja ohne Zuckerzusatz. xD

3 days ago

Ich habs vor zwei Jahren auch getan, einen Monat lang. Zusätzlich noch vegan. Stoffwechsel hat sich umgestellt, habe 25 Kilo abgenommen. Und die Stimmung hellt sich irgendwann auf.

3 days ago

🙄mann ist der Typ nervig

3 days ago

Also, guter Müsli enthält gar keinen Zucker, höchstest ein bisschen Meersalz; und auch pure Fruchtsäfte sind zuckerfrei

3 days ago

7 Tage ohne Zucker? Du Maschine

3 days ago

Bei der Menge an Fruchtzucker, die du in der kurzen Zeit zu dir genommen hast, würdest du über Monate hinweg ne Fettleber kriegen. Zucker ist in hohen Dosen immer ungesund. vollkommen egal, ob es Fruchtzucker oder Industriezucker ist.

PS: Glucose und Fructose haben übrings dieselbe Summenformel, nur ne unterschiedliche Anordnung der H- und O-Atome :D

3 days ago

Hä? Er sagt er darf keinen Saft trinken aber presst sich Saft aus Orangen, welcher Fruchtzucker enthält. Logik?

4 days ago

Im Saft is industrieller Zucker drin und nicht im frischgepressten.

2 days ago

Wenn du das nächste Mal Avocado isst , drück etwas Zitronensaft darauf und es oxidiert nicht.. 😉🥑❤️

4 days ago

Gratuliere!

4 days ago

Weiß nicht, ich muss die ganze Zeit auf seine gepflegten, schönen Zähne schauen! 😁👍

4 days ago

Respekt, wie konsequent du bei deinen Selbstexperimenten immer bist!

5 days ago

Deine Selbstexperimente gefallen mir richtig gut. Die perfekte Mischung aus Unterhaltung und Information. Die Art wie du uns mitnimmst und alles in einer ordentlichen Videolänge auf den Punkt bringst ist echt cool!!

5 days ago

Er macht "kalten" Zuckerentzug - und kauft dann am "Tag 1" Kiwis, Bananen, Orangen, Weintrauben und hoch gezüchtete "Zuckerwasser"-Erdbeeren? Größer kann der Selbstbetrug kaum sein ... ;)

Klar, irgendwas weg lassen, ist immer besser als alles schlucken.

5 days ago

finde du hast dein Experiment gut dargestellt. Ist ja schon etwas älter das Video. Wie sieht es heute bei dir mit dem Zuckerkonsum aus?
Je mehr du unverarbeitete Produkte kaufst, desto weniger Zucker ist da auch drin. Da ich selbst nicht jedes mal für einen Fünfpersonenhaushalt Saft presse, haben wir es so gehandhabt, das wir den mit Wasser verdünnen. So ist auch weniger Säure pro Glas enthalten und die Kinder vertragen es besser. ;)
Ansonsten klar: möglichst frisch kochen und als kleiner Tipp, wenn die Lust auf Süßes da ist. Mach dir einen Fruchtshake! Das löscht nicht nur den Durst und macht satt - ist vor allem im Sommer genial, da man da eh nicht so wirklich lust auf fettige oder warme Sachen hat.

6 days ago

hab das experiment jetzt schon 3 monate gemacht und man möchte trotzdem noch zucker essen.Das macht soooo süchtig.

6 days ago

Mhm, alles schön und gut, aber ich verstehe nicht, was an Industriezucker jetzt soo viel schädlicher, als an Fruchtzucker sein soll. Es kommt ja wahrscheinlich eher auf die Menge an, als auf die Art des Zuckers. Wenn man jetzt auf alles verzichtet, was mit Industriezucker zu tun hat, aber dann sehr viel Obst zu sich nimmt, worin ja nun mal auch ne Menge Zucker drin ist, dann kann das sicher genauso schädlich sein (bspw. der gepresste Osaft oder auch purer Apfelsaft). Ich denke die Message sollte daher sein: generell weniger Zucker, egal von welcher Sorte.

6 days ago

Da ist es garnicht mal so schlimm, dass ich Fructoseintoleranz habe und keinen Zucker essen darf XD

1 week ago

Du sagst auch so gerne "verf****" :)))) - Ich auch.


Bei Hans im Glück gibt's brotlose Burger :)))

1 week ago

Der grosse Unterschied zwischen einem Glass Kola und eineme Glass O-Saft (100% Fruchtgehalt, natuerlich) ist selbstverstaendlich dass die Kola eben den hinzugefuegten Industriezucker enthaelt, waerend der O-Saft bloss Fruchtzucker enthaelt.
Aber besser ist es, zwei oder drei ganze Apfelsinen zu essen, denn da bekommt man weitaus mehr Ballaststoffe dazu.

1 week ago

Bananen, Orangensaft, reife Nektarinen. Rosinen... usw.

1 week ago

Ich könnte schon auf Zucker verzichten aber da gibt es diese Tage im Monat wo man verpflichtet wird Zucker zu essen (girls verstehen mich)

1 week ago

Das Video ist super,vielen dank :)

1 week ago

Wärst du mal in den Bioladen gegangen. :D Da gibt es lauter zuckerfreie Müslis, Riegel usw.

1 week ago

Bin Ich der einzige nur Wurstwasser trinkt?

1 week ago

das ist schon das 4. Video was ich gerade in Folge gucke von deinem Kanal! geile Stimme, gute Schnitte und super professionell! Abi hast du! Dank Leuten wie dir ist YouTube mehr als nur Unterhaltung:)

1 week ago

daurauf erstmal eine tüte chips

1 week ago

Ich hätte nen Vorschlag für ein neues Experiment.. Versich mal komplett glutenfrei und zuckerfrei zu essen ich wette es gelingt dir nicht.. Abgesehen davon , dass es sehr teuer ist

1 week ago

Ich musste wegen einem Medikament über einen Monat auf Weizen und Zucker verzichten. Am Anfang ist mir das richtig schwer gefallen, aber so nach 3 Tagen ging es dann schon besser.

1 week ago

Ich musste wegen einem Medikament über einen Monat auf Weizen und Zucker verzichten. Am Anfang ist mir das richtig schwer gefallen, aber so nach 3 Tagen ging es dann schon besser.

1 week ago

Auch wenn du deinen Orangensaft selbst machst, hast du nicht weniger Zucker konsumiert. Wenn Saft draufsteht, dann ist das Saft, ohne Zusatz von Zucker. Natürlich ist selbst gepresst insgesamt besser, aber der Hohes C-Saft hat auch nicht mehr Zucker.

1 week ago

Mach mal 3 Wochen ohne Fructose! Dem darf ich mir demnächst stellen :( ich liebe Obst :(

1 week ago

Junge hör auf mal die ganze Zeit die Augen so komisch aufzureißen als ob du Ticks hättest. Das sieht nämlich so aus, als würden deine Augen gleich rausfallen.

1 week ago

Aber du konntest cola zero trinken

1 week ago

einfach Super! informativ

1 week ago

dude, du weisst hoffentlich, dass Obst und Gemüse von Natur aus tonnenweise Zucker enthalten ? :D

1 week ago

alles ne frage der umstellung, am anfang hart aber man gewöhnt sich ziemlich schnell daran, und das witzige daran ist der körper passt sich schnell an. ich hab mitlerweile gar kein bock mehr auf junk-food oder süsses und mir wird schlecht oder ich krieg magenschmerzen wenn ich mir mal wieder was ungesundes reinhauhe. dasselbe thema übrigens auch beim salz, auch da sollte man schauen auf industrielles zu verzichten und natursalze zu benutzen (himalaya, etc). man fühlt sich schnell besser, die haut wird schöner etc.

1 week ago

I darf keinen Zucker essen weil ich einen Pilz im Darm habe der sich von Zucker ernährt 😂👍🏻 aber ich lebe mit dieser Diät schon 5 Monate aber ich lebe noch 😂

2 weeks ago

Otto Heinrich Warburg entdeckte die Ursache von Krebs im Jahr 1924. Er erhielt zwei Nobelpreise, 1931 und 1945. Von ihm stammt auch der Ausspruch, dass keine Krankheit im sauren Millieu bestehen kann, nicht einmal Krebs. Im Filmbeitrag fällt dann auch der Satz, "dass Fasten zu einer Erhöhung des Blut-pH-Wertes führe." In seiner Warburg-Hypothese geht er explizit von fehlendem Sauerstoffdruck in den Mitochondrien aus und der anschliessenden Umstellung der Energieerzeugung in den Zellen auf Fermentierung. Daher ist bei einer Krebsdiagnose als erstes Zucker und alle Dinge abzulehnen, die diesen enthalten.
https://idw-online.de/de/news?print=1&id=142232
Forscher aus Jena und Potsdam konnten die Hypothese vor 10 Jahren verifizieren.

2 weeks ago

OMG so viel Disziplin hätte ich niemals 😂

2 weeks ago

JD....Turk....JD 😁

2 weeks ago

Dein Fazit...! Das was du dir vornimmst, ist meine Normalität! Schon ewig lange! Und ehrlich: Ich finde eigentlich, dass ich nicht wenig Zucker zu mir nehme. Aber eben echt wenig Süßigkeiten, keine Fertigprodukte usw. Meine besten Erfolge feiere ich dagegen aber mit Fettverzicht. Also an erster Stelle wenig Zucker-Fett-Kombis, dann nach Möglichkeit wenig Fett und vor allen Dingen keine gehärteten Fette und dann erst wenig Zucker. ;) In der Reihenfolge. Ohne Zucker kriege ich derbe Probleme wie Kopfschmerzen, Übelkeit etc. Ich habe aber auch prinzipiell eher niedrige Zuckerwerte...

2 weeks ago