People Watching Right Now


Oh my God – Mormonen für Gott in Deutschland


Generating Download Link, Please wait . . .


Generated Downlodable Links


Published: 1 year ago
Für Mormonen sind Kaffee, schwarzer Tee, Alkohol, Zigaretten und Sex vor der Ehe tabu. Weltweit gibt es etwa 16 Millionen, in Deutschland 40.000 Anhänger der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“. Sie glauben, dass Jesus Christus nach seiner Wiederauferstehung auch in die USA gelangt ist und lesen zusätzlich zur Bibel ihr Buch Mormon. Zur Verbreitung ihres Glaubens schwärmen zehntausende junge Mormonen als Missionare in die Welt aus. So auch Sister Baker (19) und Sister Case (20) aus den USA, die in Frankfurt versuchen, Menschen zum Mormonentum zu bekehren. Unser Reporter Noah Sari begleitet die beiden bei ihrem Alltag. Er will verstehen, wie es ist, sich so sehr dem Glauben zu verschreiben, vor allem da Religion in seinem keine Rolle spielt.
------------
Reporter: Noah Sari
Co-Autorin: Gülseren Ölcüm
Kamera: Oliver Rusanov
Schnitt: Danny Breuker
------------
Mehr Informationen zu dem Thema:
Berliner Zeitung begleitet Missionare: https://www.bz-berlin.de/berlin/b-z-begleitet-zwei-mormonen-in-berlin-auf-schaefchenfang
Presseseite der Mormonen Deutschland: http://www.presse-mormonen.de/
Funfact: Berühmte Mormonen sind Mitt Romney, Stephenie Meyer
------------
Musik: Depeche Mode - Personal Jesus // Hozier - Take me to church // Childish Gambino - Have some love
------------
Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns:
recherche@y-kollektiv.de
------------
Wir sind Y! - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: https://goo.gl/8yBDdh
► FACEBOOK: https://www.facebook.com/YKollektiv/
► TWITTER: https://twitter.com/Y_Kollektiv
► SPOTIFY: https://spoti.fi/2L7CGNc
------------
► #ykollektiv gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
funk Web-App: http://go.funk.net
Facebook: https://www.facebook.com/funk/

► Eine Produktion der sendefähig GmbH
http://facebook.com/sendefaehig // http://sendefaehig.com/


comment  Comments

"Ein paar mehr kritische, ergebnisoffene Nachfragen hätten vielleicht auch nicht geschadet"
Im Q&A auf unserem Zweitkanal Y-zwei geht Noah Sari auf Eure Kommentare ein:
👉 https://www.youtube.com/watch?v=lUvFEzTHd-s

1 year ago

+Tom N Wo keine saubere Definition ist kann man sich alles aus den Fingern saugen.

6 days ago

pedro pedro keiner versteht deinen Text

1 month ago

ChromVsNeonBlue nicht auf YouTube

1 month ago

Fab G. Manche glauben ja, andere glauben nein. Aber schon Luther hat erkannt, dass man allein durch gute Taten nicht in den Himmel kommt. Ich denke, man kann sich taufen lassen, ohne wirklich an Gott zu glauben, genauso wie man an Gott glauben und in den Himmel kommen kann, ohne getauft zu sein.

1 month ago

Hallo ich hab dieses Video erst jetzt gesehen und es ist seit langem mal ein Video über unsere Kirche, in der keine Vorurteile mit einbezogen wurde. Ich fand es gut von Noah sich so offen zu unterhalten und sich ein eigenes bild zu erstellen. Ich denke ihm wurd klar das wir keine gefährliche sekte sind. Wir Leben friedlich und sind glücklich so wir wir glauben. Jeder hat bei uns seine Entscheidungsfreiheit und es wir niemand mit einer anderen Meinung verurteilt. Ich denke jeder soll glauben, was er für richtig hält. Es soll sich aber jeder ein eigenes bild machen und keinen Vorurteilen Platz lassen. Danke

1 month ago

"Deutsch haben die Missionare nur sechs Wocheb lang gelernt, bevor ihre Mission losging" f..k i try to learn Deutsch already for one year and have problems even with some simple phrases (((

4 days ago

Ich finds krank! 🤦🏻‍♂️

5 days ago

Die beiden würde ich auch gerne mal aufs Kreuz nageln.

6 days ago

Als Ex-Mormone kann ich nur sagen: Man ist nicht frei. Und nicht unbefangen. Und niemals entscheidet man sich für etwas. Sobald die Familie merkt, dass man Zweifel an den Glauben hat oder nur Fragen, wird man systematisch ausgehorcht. Wenn man Regeln nicht befolgt, wird einem von der Gemeinschaft eingeredet das man in die Hölle kommt. Wenn man kein Mormone mehr sein will, wird man verbannt. Ich bin so froh, da raus zu sein, aber Gleichzeitig werde ich meine Eltern wohl nie wieder sehen.
Ich persönlich schau die zwei Mädchen an und sie tun mir einfach nur leid.

1 week ago

Die beiden sind in zürich unterwegs jetzt

1 week ago

tolle Doku!!

1 week ago

8:30 Take me to church haha zeig den mädels mal das musikvideo ^^

1 week ago

Und wenn sie falsch liegen, haben sie die einzig mögliche Zeit mit ihrer Familie verpasst... Schrecklich wie solche Sekten durch Manipulation und Lügen, Menschen ihr Leben stehlen...

2 weeks ago

für alle south park fans: dumm dumm dumm dumm dumm :DDDD

2 weeks ago

Ich glaube beim beten gehts nicht darum, dass jemand antwortet.. es geht ums gedanken vor "Gott" bringen, und dadurch vielleicht selbst klarer zu werden/antworten zu finden, und nicht darum dass dir jemand einfach sagt was die Wahrheit ist. Wenn man seine Gedanken, Gefühle Ängste und so weiter im Gebet formuliert, spricht man es aus, und einem wird das mehr bewusst als wenn man es nicht laut ausgesprochen hätte. Dadurch kann man auf Antworten oder auf Erkenntnisse kommen.
Ich denke nicht das Gott antwortet. Jedenfalls nicht wie du dir das vorstellst, dass er einfach in unseren Worten spricht. Ich denke wenn man wirklich eine Art von Antwort finden will die Gott einem nach dem Gebet gibt, wäre das zum Beispiel die Erkenntnis, die er dann in deinen Kopf ruft,Gott bedient sich dann nicht der gleichen sprache wie wir, sondern nimmt einen anderen Weg.
Ich wollte dir das nur sagen, Noah, weil mit der Erwartung in ein gebet, zu gehen immer eine enttäuschung mit sich bringt. Natürlich Antwortet da keiner, und wenn dann nur der eigene Kopf.

2 weeks ago

Da man seine Familie für immer hat, braucht man nicht so oft mit ihr Kontakt haben. Das fand ich ganz schön erschreckend und auch extrem naiv. Für das Leben gibt es keine Garantie und wenn man das Glück hat seine Familie zu haben und mit ihnen Kontakt haben kann, dann doch wohl so oft man möchte. Religion hin oder her, finde deren Auffassung hat eher etwas mit Gehirnwäsche zu tun. Religion kann einem mit Sicherheit helfen positiver zu denken, das glaube ich schon. Bin nicht komplett gegen Religion, konnte mich selbst aber nie dafür begeistern.

2 weeks ago

Ich war mein Leben lang Atheistin. Bis ich mit Yoga angefangen und in dem Zusammenhang viel meditiert habe. Ich glaube, wenn man nicht gläubig ist, dann "erscheint" einem Gott nicht einfach so und spricht zu einem, Gott ist ja auch keine Person oder sonst etwas greifbares. Aber wenn man regelmäßig meditiert, dann findet man irgendwann dieses Licht in einem und ein Gefühl, das so stark und besonders und voller Liebe ist, dass man einfach weiß, das ist Gott. (Oder wie auch immer man es sonst nennen will) Von daher kann ich das, was die zwei da erzählen echt gut nachvollziehen. Allerdings all das drumherum, der religiöse Teil, das halte ich alles für Humbug. Niemand interessiert es, ob ich meine Schulter zeige, oder Sex vor der Ehe habe oder mit Männern in einem Raum bin...

2 weeks ago

Solange sie damit glücklich sind und keinen wehtun sollen sie machen was sie wollen, oder in dem Fall glauben was sie wollen.

Wenn jeder aus allen Religionen so offen und Urteilsfrei wäre wie die zwei jungen Frauen... uff haha

2 weeks ago

08:37 lol Ich trinke kein Alkohol, ich rauche nicht, ich nehme keine Drogen und habe auch keinen Sex - was genau scheine ich jetzt verpasst zu haben? Alkoholismus. Raucherlunge. Drogenabhängigkeit. HPV. Diverse Geschlechtskrankheiten. Schwangerschaftsabbrüche... und die Liste, die is lang. Da muss frau net religiös sein, um zu begreifen, dass man nicht jeden scheiß mitmachen muss. #LoveYourself

2 weeks ago

Noah das ist keine Einbildung das da jemand antwortet. Unser Vater in Christus Jesus ist Real, sehr sogar. Einmal beten reicht nicht aus um direkt zu wissen. Ich bin kein Mormone, jedenfalls kann ich heute sagen, das Vater in Christus Jesus wahrhaftig ist. Das dauerte aber. Es fängt erstmal an mit Glauben, der Glaube setzt aber auch Werke voraus, ein Werk im Glauben kann z.B. sein, jeden Tag, das Vater unser zu beten.
Aber auch mal Gewissenhaft und mit offenem Herzen in Wahrheit sein Wort zu studieren = Bibel Lesen, auch ein Werk im Glaube.

In unserem Leben ist der Anfang aller Dinge basiert auf Glaube. Ich nenne Dir ein Beispiel. Selber bin ich oft Angeln gewesen in Dänemark, damals glaubten die Angler, das der Dorsch auf Pilker anbeisst. Hier ist der Glaube, aber um heraus zu finden ob es denn auch tatsächlich so ist, das der Dorsch auf diesen Köder beisst, setzt es ein Werk voraus. Köder an die Leine(Angelschur) befestigen und rein ins Wasser damit. Es stellte sich nach vielen Versuchen heraus, das der Dorsch tatsächlich auf diesen Pilker(Gegossenes Blei) anbeisst! Viele Jahre, haben Angler sehr gut gefangen auf diesen Köder. Der Glaube und das Werk, hat Wissen verschafft!

Genau so ist das mit unserem Vater im Himmel, einmal beten und erwarten das er sich offenbar macht, funktioniert so nicht. Bei mir z.B. dauerte es Jahre, jeden Tag abends einmal beten, bis er sich letztes Jahr so offenbart hat das es keine Zweifel mehr gibt, das er nicht existiert!

Zu deiner Frage, warum Gott unser Vater denn nicht unternimmt gegen all das Böse auf der Erde, diese Fragen beantwortet Dir die Bibel, sein Wort, nicht das Buch ansich, denn das Wort lebt. Information fliesst.

Ich kann Dir noch vieles mit auf den Weg geben, aber dazu musst Du als Atheist offen sein, und auch wirklich im Geiste und im Herzen offen für sein.
Ein kleiner Tipp und einen Weg besser zu verstehen und eine Wahrheit an sich, hierüber sollte jeder Atheist wirklich mal nach denken.
Information kann man niemals in seiner Pysikalischen Hand fest halten. Man kann ein Produkt der Information in seiner Hand halten, oder einen Datenträger(Informationsträger) z.B. Buch, aber niemals die Information an sich.

Ich bete und bitte zu unserem Vater in Christus Jesus unserem Herrn, das Du zu Ihm findest, aber auch jeder der Ungläubig ist und dies liest.
Denn die Zeit ist Nahe das sich das erfüllt was geschrieben steht. Vorbereitet zu sein ist sehr wichtig.

Friede und Gnade und Vaters reichlichen Segen im Namen Jesu! HalleluJAH ♥♥♥

2 weeks ago

Hinzu zu fügen ist, das der Glaube auch keine Religion ist, ich renne auch nicht zur Kirche und höre mir das verdrehte Wort Gottes an, denn es wird verdreht. Selbst ist der Mann, selber Suchen, Lesen und nicht alles annehmen was einen auf den Teller serviert wird!
Es ist eine Persönliche Beziehung zwischen Dir und deinem Vater. Er ist es der dich erschaffen hat und nicht deine Irdischen Eltern. Sie haben lediglich Information frei gesetzt, aber deinen Körper und deinen Geist, das Leben, hat Dir dein Himmlischer Vater bereitet und sonst keiner!

2 weeks ago

nennt man zurückgeblieben

2 weeks ago

Also wenn es dann doch einen Gott gibt, war ich auch ohne Zwang und Kontrolle ein guter Mensch. Ich denke das ist mehr wert. Das ich das nur war weil ich dazu gezwungen wurde, aus Angst vor Strafe, ist das doch irgendwie komplett daneben.

3 weeks ago

So lieb die meisten Mormonen auch sind, ich kann absolut keine guten Worte für diese Religion finden. Es ist Brainwashing und diese Kinder/Jugendlichen und jungen leute haben keine Wahl. Der psychische Druck ist immens. Mir tun diese Leute leid und ich kann deren glauben allenfalls tolerieren, aber nicht respektieren.

3 weeks ago

Liebes Y-Kollektiv Team,
eure Reportagen sind ganz interessant um einmal in andere Welten hineinzuschnuppern, aber ich sehe die Gefahr, dass die AUseinandersetzung mit z.B. Themen wie Religion oder auch anderen viel zu naiv und höchst oberflächlich stattfindet. Eine kritische Erörterung, z.B. ob es Gott gibt, kann man nicht nur mit einer Frage nach Leid beantworten. Das ist viel zu naiv. Hier wäre es angebrachter, aktuelle FOrschungen und wissenschaftliche Positionen zu Wort kommen zu lassen, die z.B. bei Religion die spezifischen Schriften in ihren historischen, philosophischen Kontext stellen, oder auch Psychologen, die solch ein Verhalten einordnen können. Bei dem Thema der Religion, scheuen sich die Glaubensgemeinschaften nämlich sehr an einer kritschen wissenschaftlichen Erörterung ihres Weltbilds und der zu Grunde liegenden Schriften und Überlieferungen.
Leider erfodert das aber viel Energie und Studium wissenschaftlichen Literatur, um wirklich Tiefgang zu erzeugen.

3 weeks ago

Hui da sind ja zwei richtig hübsche Frauen dabei :)

3 weeks ago

Schade, dass wenig darauf eingegangen wurde, was Unterschiede zum gewöhnlichen Christentum sind. Und die Mädchen nur viel davon erzählt haben was nicht gerade auch ungewöhnlich unter "gewöhnlichen" Christen ist.

3 weeks ago

Wenn die echt erst seit so kurzer zeit deutsch sprechen können die das echt brutal gut. Ich hatte 3 jahre französisch in der schule und den einzig satz den ich noch sprechen kann, ist das ich deutsch spreche😁 respekt vor den beiden. Obwohl sie mir irgendwo auch leid tun, da sie ihre kindheit und jugend so strengen regeln unterworfen waren. Aber wenn sie wirklich glücklich sind dabei, haben sie vielen von uns, die frei leben und machen was sie wollen, was voraus. Denn richtig glücklich sind in unserer gesellschaft leider wenige

3 weeks ago

Dann muessten katholische, lutheranen, neuapostolische, auch gehirn waesche haben. Ne ihr seit manchmal wirklich gemein. Es ist wie es ist und man sollte jemanden der glaubt, respekt zeigen... wie findet ihrs wenn ich sagen wuerxe Ihr seit alle Bloede? Denkt ihr das waere gerechtfertigt nein.... ich kenne viele Mormonen, auch missionare. Ich hab achtung vor denen. Denn die tun was fuer ihren glauben ...... und was tut ihr???? Denkt mal darueber nach. Ich bin unitarian universalist.vormals protestant.

3 weeks ago

Ich weiss das seit meiner geburt. Ich kam mit einen schweren herzfehler zur welt. Und bin jetzt 54 jahre alt. Lebe in Amerika. Seit meiner kindheit hatte ich schwere herz operationen. In jungen jahren gab ich mein leben zum Herrn. Der mir bis heute durch 8 operationen hin durch geholfen hat. Der glaube hilft wenn man sich auch oft wundert ob da wa s mehr dahinter ist? Denn wir wissen nur was die kirchen uns gepredigt haben. Den Jesus wurde 2,000 jabre zuvor geboren. Wir koennen nur versuchen zu verstehn ob es wirklich so ist. Ja ich versteh es wenn leute das net glauben koennen.... gute reportage. Ich lebe in Utah den Mormonen staat. Bin aber protestant.

3 weeks ago

noah ist ja ein schnucki

4 weeks ago

Die Reportage ist leider total unkritisch. Die Mormonen sind eine gefährliche, rassistische, frauenfeindliche, homophobe und menschenverachtende Sekte.
Man hätte stärker darauf eingehen müssen, dass es sich hierbei um eine fundamentalistischen Sekte handelt.

4 weeks ago

Diese religiösen Fanatiker erinnern mich an den Film Molly Hartley Die Tochter des Satans.

4 weeks ago

Schickt uns Donald Trump jetzt schon seine Mormonen uns uns Deutschen Heiden zu bekehren?

4 weeks ago

12:40 Was dachtest du wohl, was gleich geschehen würde? Das dein Handy klingelt und eine mysteriöse Stimme am anderen Ende der Leitung dir deine Frage beantwortet? Ehe wir die Antworten auf die Fragen die wir Gott/den Göttern stellen, bekommen, kann viel Zeit vergehen, Tage, Wochen, Monate, Jahre... Das passiert selten in 2 Minuten...


Edit: "Dann bildest du dir früher oder später ein, dass dir jemand antwortet...", bitte erkläre mir, was genau du unter "antworten" verstehst? Das würde mich interessieren.

1 month ago

Der Noah stellt eine Frage, die total daneben ist: Warum tut Gott nichts gegen das Unheil auf dieser Welt? Das ist total dämlich :D Gott wird immer die Verantwortung zugeschoben

1 month ago

Ja, ich glaube an Jesus Christus und der Glaube ist mir sehr wichtig.
Eigentlich verstehe ich nicht warum man nicht an Gott glaubt.
Im Grunde genommen glauben Menschen an sehr vielem aber bei Gott fangen sie an zu zweifeln.
Diese Tatsache finde ich seltsam.
Ich finde es aber komisch mit wie viel Hingabe ihr euren Kindern von Weihnachten (ohne Jesus), der Zahnfee oder dem Glauben an das Universum erzählt.
So sehe ich auch sehr intelligente Menschen, die daran glauben, dass wir vom Affen abstammen.

So wichtig ist Glauben für mich.

1 month ago

3:54 ich finde die Berichterstattung und die neutrale Herangehensweise in diesem Video sehr gut! Aber dieser Satz ist für mich die klischeehafte US-amerikanische Arroganz mit ziemlich fanatischem glauben gepaart.. aber gut, jedem das seine

1 month ago

hey, also ich bin Christ, das hört sich für alle immer so strange an, aber es ist eigentlich ganz anders als alle immer denken dass es ist. Ich höre keine Stimmen in meinem Kopf. Aber ich weiß dass es Gott gibt und dass er für mich da ist. Die Gebote die in der Bibel stehen grenzen mich auch nicht ein, im Gegenteil, sie wurden aufgestellt um mich zu schützen. Der Glaube macht einen großen Bestandteil in meinem Leben aus. Manche mögen sagen, dass er eine Krücke ist, aber ich gebe ganz ehrlich zu dass ich es nicht alleine schaffe ein guter Mensch zu sein. Ich bin einfach nicht in der Stimmung jeden Tag nett zu jedem zu sein. Und manchmal lüge ich auch. Aber genau dafür, für meine Sünden ist Jesus gestorben. Ich werde nie begreifen warum er es getan hat. Aber ich wünsche jedem dass er Jesus kennenlernt und seine Gnade erleben darf. @Noah die Frage nach dem Leid in der Welt oder vielmehr warum es da ist, wenn es doch einen Gott gibt, kann ich nicht beantworten. Aber ich glaube es hat etwas damit zu tun, dass Gott uns einen freien Willen gegeben hat. Jeder kann sich doch dafür entscheiden gutes oder böses zu tun. Wenn man das böse tut, gibt es leid... also schätze ich. Ansonsten wollte ich dir noch sagen, dass ich die Doku und deine unvoreingenommenen Fragen echt gut fand :))

1 month ago

Ich finde ihren Einsatz und ihre Überzeugung mega krass. Also mein Respekt haben die und ich bin auch beeindruckt. Ich selbst bin Christ und kenn viele derer Regeln und der Glaube ist mir sehr wichtig und bedeutet mir alles, jedoch muss ich gestehen das ich es nicht so krass finde wie die mit Männern unterwegs zu sein oder alleine in einem Raum zu sein. Ich hab ein Freund und bin oft mit ihm alleine unterwegs und es nie was passiert. Aber die Doku ist echt super Daumen hoch 👍🏼

1 month ago

die würd ich halt beide wegflexxen.

1 month ago

gibts hier nen krass sagen counter ?

1 month ago

WTF? xD

1 month ago

Ich bin gläubig und ich glaube, das jeder Gott finden kann, auch ohne es sich einbilden zu müssen! Ein toller Beitrag übrigens! Daumen hoch!

1 month ago

Ich bin Christ und wollte nach den vielen Kommentaren, die sich eher herablassend zum Thema Glauben äußern, einfach mal etwas positives schreiben. Man kann seine Religion durchaus reflektiert und trotzdem ernsthaft leben. Ich würde mir wirklich mehr Toleranz seitens einiger nichtgläubiger Menschen wünschen. Nur weil jemand meinen Glauben nicht teilt, gibt das der Person nicht das Recht, das alles als "unwissenschaftlich" etc abzutun.
Wenn ich als religiöser Mensch genauso krass meine eigene Meinung als die einzig wahre propagieren würde, wie einige nicht gläubige das hier tun, dann würde ich damit zurecht als Fanatiker gelten. Ich denke, nur weil man die von mehr Leuten akzeptierte Weltanschauung hat, sollte man es sich doch nicht herausnehmen, so über andere zu reden.

1 month ago

Hier wird hauptsächlich die Ideologie selbst kritisiert, was auch vollkommen legitim ist.
Ich persönlich würde die Mädchen nicht beleidigen oder als dumm abstempeln. Sie tun mir eher leid, da sie seit ihrer Geburt dieser Indoktrination ausgesetzt waren. Die Mormonen leben in Amerika in einer Art Parallelgesellschaft. Es ist sehr dementsprechend schwer, aus dieser Gemeinschaft auszubrechen.
Ein Sklave der die Freiheit nie kennengelernt hat ist immer noch ein Sklave.

1 month ago

Oh Sister Case, wenn du auf Rollenspiele stehst, dann nimm deine Rolle nicht so ernst und komm rum! Das Bier steht kalt und zum Rauchen kannst du auch was abbekommen :D

1 month ago

Die. Mormonen sind eine echt grausame Sekte. Ich habe in Arizona gelebt mit vielen Mormonen. Sie haben wirklich das Leben für alle anderen schwer gemacht und ihre dummen Werte versucht ALLEN aufzudrängen. Tut mir leid wenn ihr in diese Psycho Sekte geboren wurdet, aber BITTE lasst uns normalen Menschen damit in Ruhe.

1 month ago

Das die Leute so von ihren Familien abgekapselt werden, erinnert mich immer an das Grooming von Loverboys.

1 month ago

Psychisch labile Menschen, die ihr Leben scheinbar allein nicht auf die Reihe kriegen.

1 month ago

Wahnsinn, ich mag eure Reportagen sehr gerne, wie kann man es allerdings verpassen eine konservative Gruppe wie die Mormonen kritisch zu Ihrer Haltung gegenüber Frauen und Homosexualität zu befragen? Vertane Chance..

1 month ago

8:50 ''ihr dürft nicht rauchen, kein Alkohol zu euch nehmen, kein Sex vor der eher. Habt ihr nicht das Gefühl dass ihr irgdn was verpasst in eurem Leben?'' Du teilzeit Atheist im Leben gibt es wichtigere Dinge als das. Und du bist so cool mit deinem Deutsch/Englisch mix Gelaber und das du die Sünden machst very cool dude.

1 month ago

Bin Mormonin

1 month ago

mal ein anderes thema wie krass gut haben die denn englisch gelernt in 6 wochen 😱

1 month ago

"sie glauben dass jesus nach seiner Wiederauferstehung auch in den usa gepredigt hat" eeeh? die usa gabs doch noch lange nicht?

1 month ago

Jesus hat für all die Fehler und scheiße in deinem Leben gelitten und bezahlt. Gott selbst ist Mensch geworden um uns zu zeigen, dass er (auch mitten im Leid) bei uns ist. Vor Gott gut da zu stehen schaffen wir nicht aus eigenen Anstrengungen heraus, sondern nur indem wir das vollkommen bedingungslose Geschenk annehmen, dass Gott SELBST in Jesus alles für uns getan hat.
Es hat also kein Mensch etwas davon andere von Jesus zu überzeugen und sammelt sich dadurch irgendwelche plus Punkte.

Mit Gott in einer Verbindung zu leben ist nicht unbedingt Gefühlssache. Glauben heißt nicht fühlen, sondern glauben. Dadurch öffnen wir uns für große Dinge die Gott tun kann.
Auch in deinem Leben! Gib nicht auf hombre 🙂

1 month ago